Firmengeschichte

Im Jahr 1988 wurde die FORALITH AG, Bohr- und Bergbautechnik als Spezialunternehmung zur Ausführung tiefer Explorations- und Produktionsbohrungen von übertage  sowie Bohrdienstleistungen im Untertagebau gegründet. Im Zuge einer Neuorganisation sind im Jahr 2006 die FORALITH Holding AG sowie die FORALITH Equipment AG entstanden. Gleichzeitig ist eine Namensänderung der FORALITH AG, Bohr- und Bergbautechnik in FORALITH Bohrtechnik AG vollzogen worden. Eine Beratungsunternehmung für Tiefbohrtechnik, die FORALITH Drilling Support AG ergänzte seit 2007 die Angebotspalette der gesamten FORALITH Holding AG, die bis Juli 2008 in Privatbesitz war.

BAUER Resources GmbH ist seit Sommer 2011 Alleinaktionär.

Im Juni 2013 wurde die FORALITH Holding AG zu einer Gesellschaft der FORALITH Drilling Support AG rückgeführt, die nun alle Geschäftsbereiche der früheren Holding vereint.